Dem Schweizer Gesundheitswesen verpflichtet

Bild Andreas H. Velke

 

Aufgewachsen bin ich in der Ostschweiz. Ich studierte zwei Jahre Medizin und wechselte anschliessend auf das Studium der Betriebswirtschaftslehre, welches ich mit dem Master-Abschluss beendete. Danach durchlief ich in verschiedenen Pharma-Firmen eine Karriere bis hin zum Geschäftsleiter.

 

Im Jahr 1996 machte ich mich als Unternehmensberater selbständig. Im Rahmen eines Sanierungsmandates für eine Klinik wurde ich direkt mit dem zukünftigen Ärztetarif TARMED konfrontiert und musste mich somit in die komplexe Tarif- und EDV-Materie und die gesetzlichen Grundlagen des Gesundheitswesens einarbeiten. Durch dieses Fachwissen konnte ich ab dem Jahr 2000 TARMED-Seminare für alle Facharztgruppen anbieten.

 

Meine Spezialität waren und sind bis heute die individuell zusammengestellten TARMED-Leistungskataloge für sämtliche Fachrichtungen. Bis heute haben gegen 16‘000 Teilnehmer an meinen Seminaren sowie den Praxis- und Klinikschulungen teilgenommen. 

 

Seit vielen Jahren unterstützte ich Ärzte bei der Abwehr von Rückforderungen seitens der Versicherungen und bei Wirtschaftlichkeitsverfahren. 

 

Die Zeit bleibt nicht stehen. Der TARMED soll durch den neuen Tarif TARDOC abgelöst werden. Über mehrere Jahre wurde der neue Tarif entwickelt. Ich war für verschiedene Fachgesellschaften bei der Ausarbeitung der Leistungen beratend tätig. Dieser völlig neue Tarif wird erneut eine grosse Herausforderung für alle Teilnehmer im Gesundheitswesen darstellen. Wann er eingeführt wird, ist derzeit noch offen.